News

Gründerwettbewerb best brains ausgeschrieben

Sieger erhalten einen Platz und Unterstützung im neuen Inkubator braintex in Bruchsal

Ein kreatives Arbeitsumfeld und finanzielle Unterstützung winkt den Siegern des Gründerwettbewerbs best brains, den die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) am Donnerstag, 13. August 2015, ausgerufen hat. Beteiligen können sich "helle Köpfe mit coolen Ideen": Berufstätige und Gründungsinteressierte mit einer Geschäftsidee aus den Bereichen IT, Technologie, Medizin oder Kreativwirtschaft.

Die Bewerbungsphase läuft bis 25. September 2015. Zunächst muss per E-Mail an bestbrains@braintex.de ein "Onepager" abgegeben werden, eine einseitige Kurzbeschreibung der eigenen Idee und deren Marktchancen. Die Finalisten werden dann eingeladen, ihr Konzept vor der Wettbewerbsjury zu präsentieren.

[mehr...]

Impulse für eine gute Gründungskultur: braintex in Bruchsal

braintex als neuer Unternehmens-Inkubator eröffnet


Unternehmensgründer von heute sind die Arbeitgeber von morgen. Regionen, Städte und Gemeinden bemühen sich im Rahmen ihrer Wirtschaftsförderung, Hochschulabsolventen und Arbeitnehmern ein attraktives Umfeld für den Sprung in die Selbständigkeit zu bieten. Im Gegensatz zu den umliegenden Universitätsstädten Karlsruhe, Mannheim und Heidelberg gab es bislang in der Wirtschaftsregion Bruchsal kein Flächen- oder Raumangebot, das sich speziell an Gründer richtet. Mit braintex soll diese Angebotslücke nun geschlossen werden. Der gleichnamige Unternehmens-Inkubator ist das erste Gründerzentrum in Bruchsal, das sich ausschließlich an Gründer in der Entwicklungs- und Frühphase richtet. Der Name braintex ist vom englischen Wort für Gehirn abgeleitet. [mehr...]

Förderanträge für 41 Elektroautos abgegeben

Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal überreicht der L-Bank die gebündelten Förderanträge im Projekt "zeozweifrei unterwegs"

Ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur E-Mobilitäts-Modellregion ist passiert: Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) hat am 31. Juli 2015 die Förderanträge von insgesamt 26 Institutionen im Projekt "zeozweifrei unterwegs" bei der L-Bank in Karlsruhe abgegeben.

Vorangegangen waren in den letzten Wochen und Monaten instensive Gespräche und Planungen mit den Gemeinden und Firmen der Region. "Die Nachfrage war überwältigend", teilt WFG-Geschäftsführer Stefan Huber mit: Insgesamt 41 Elektroautos wollen die Verwaltungen und Unternehmen der Region in den nächsten anderthalb Jahren über das Projekt anschaffen.

[mehr...]

Attraktiver Einstieg in die E-Mobilität für Unternehmen

zeozweifrei unterwegs geht auf die Zielgerade. Das E-Carsharing-Projekt der Wirtschaftsregion Bruchsal wurde im Frühjahr dieses Jahres gestartet, um Elektromobilität in Kombination mit Carsharing als flächendeckendes Angebot einzuführen. Dies ist inzwischen gelungen: Alle Kommunen der Region beteiligen sich an dem Projekt.

Kurzfristig sind jetzt noch wenige Plätze für Unternehmen frei. Sichern Sie sich eines der letzten geförderten Elektroautos und nutzen Sie es als Firmenfahrzeug.

[mehr...]

Geschäftsbericht 2014 erschienen

Der Geschäftsbericht 2014 der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH ist erschienen. Auf 19 Seiten erhalten Sie in kompakter Form Informationen zu unseren Projekten und Tätigkeiten in der Wirtschaftsregion Bruchsal. Viel Spaß beim Lesen!


Umfrage zum Fachkräftemangel in Unternehmen der Wirtschaftsregion Bruchsal

Die TechnologieRegion Karlsruhe (TRK) führt in Zusammenarbeit mit der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal eine Umfrage zum Thema Fachkräftemangel und Fachkräftesicherung durch. In die Untersuchung einbezogen werden alle Unternehmen ab zehn Mitarbeiter. Zusätzlich werden auch kleinere Betriebe aus Branchen berücksichtigt, die von besonderer Relevanz für die Wirtschaftsregion Bruchsal sind oder dem gesundheitlichen und erzieherischen Bereich zuzurechnen sind.

Neben der Identifikation akuter Fachkräftebedarfe dient die Umfrage auch dazu, allgemeine Trends und Entwicklungen auf dem Arbeits- und Ausbildungsmarkt abzubilden sowie das Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie aus Sicht der Unternehmen näher zu beleuchten.

[mehr...]

Tagung "Mixed Leadership! Erfolgsfaktor für Unternehmen" am 01.07.2015

Das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg lädt Geschäftsführer, Vorstände und Personalverantwortliche aus Unternehmen und Vertreterinnen und Vertreter aus Kammern, Verbänden, Wirtschaftsförderungen und Netzwerken herzlich ein zur

Tagung "Mixed Leadership! Erfolgsfaktor für Unternehmen" am 1. Juli 2015 von 13.00 bis 17.00 Uhr im Mafinex in Mannheim.

 

[mehr...]

BADEN-WÜRTTEMBERG INTERNATIONAL: Peru/Ecuador - Markterkundungsreise in die Andenstaaten

Mit der ersten Markterkundungsreise in diese Andenstaaten gibt Baden-Württemberg International (bw-i) interessierten Unternehmen die Möglichkeit, das Wirtschaftspotenzial sowie das Geschäftsklima beider Länder vor dem Markteinstieg einzuschätzen.

[mehr...]

Auszeichnung "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland"

Die Bundesregierung sucht die 32 Titelträger der Auszeichnung "Kultur- und Kreativpiloten Deutschland". Kreative Gründer, Selbständige und Freiberufler können sich bis zum 30. Juni 2015 bewerben. Gesucht werden Menschen, die für Ihre Ideen brennen. Die Unternehmer sind oder sein wollen. Die MEHR wollen.

[mehr...]

Initiative Ausbildungsbotschafter

Seit einigen Jahren läuft mit großem Erfolg die Initiative Ausbildungsbotschafter. Dies sind Auszubildende im zweiten oder dritten Lehrjahr, die in Schulen über ihren Beruf, den Weg dorthin und die berufliche Ausbildung allgemein informieren. Dafür werden sie von landesweit 25 regionalen KoordinatorInnen geschult. Unter www.gut-ausgebildet.de, Initiative für Ausbildungsbotschafter, ist eine Liste der regionalen KoordinatorInnen zu finden.

[mehr...]
« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 14 15 ] nächste Seite »
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH