News

Industriewoche Baden-Württemberg: Jetzt Mitmachen!

19. bis 25. Juni 2017

Unter dem Motto „mitmachen, erleben“ findet vom 19. bis 25. Juni 2017 erstmals die Industriewoche Baden-Württemberg statt.


In dieser Woche rücken Veranstaltungen und Ausstellungen in ganz Baden-Württemberg die vielfältigen Aspekte der Industrie in den Fokus. Sie machen die Leistungen der Industrie sichtbar, stärken deren Akzeptanz und präsentieren wichtige Themen der Industrie in der Öffentlichkeit. Im Rahmen der Industriewoche sind Veranstaltungen von Industrieunternehmen selbst geplant, aber auch von Einrichtungen, die mit der Industrie in Berührung stehen, wie Forschungseinrichtungen Bildungszentren, Kammern, Verbände, Museen und von Vereinen.


Weitere Informationen rund um die erste Industriewoche in Baden-Württemberg und wie Sie daran teilnehmen können finden Sie unter: www.industriewoche-bw.de


Voneinander lernen, gemeinsam profitieren

Informationstag "Integration von Geflüchteten als Chance für Unternehmen" am 30. März 2017 in Bruchsal


- Ausgebuchter Intensiv-Workshop am Nachmittag mit hilfreichen Tools und Austausch für Personaler


- Best-Practice Beispiele am Abend von groß und mittelständischen Unternehmen aus der Region


- Die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal, die Agentur für Arbeit und die Wirtschaftsstiftung Südwest als
Veranstalter werten das große Interesse an der Veranstaltung als positives Signal für das Thema

[mehr...]

CyberOne - Hightech Award Baden-Württemberg 2017

Ausschreibungsrunde

Die 19. Ausschreibungsrunde des Hightech Awards CyberOne ist gestartet! Bewerbungen von Start-ups mit innovativen Geschäftsideen aus allen Technologiebranchen jetzt möglich.


Auf die Teilnehmer warten Geld- und Sachpreise im Wert von über 90.000 Euro, eine kostenlose Mitgliedschaft im bwcon-Netzwerk sowie die Einbindung in das Beratungs- und Betreuungsangebot der bwcon.

Wir laden Sie ein: Nehmen Sie teil und bewerben Sie sich bis 3. Juli 2017 direkt online unter www.cyberone.de.


NEO2017 - Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe

Ausschreibung

Die TechnologieRegion Karlsruhe schreibt den NEO - Der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe für das Jahr 2017 unter dem Motto "Systeme urbaner und regionaler Mobilität" aus. Der Preis ist mit 20.000 euro dotiert und wird im Herbst verliehen.

Informationen zu den Ausschreibungskriterien, zum Vergabeverfahren und zur Preisverleihung sowie die Kurzbewerbung zum NEO2017 sind unter www.trk.de/neo2017 abrufbar.

Wir laden Sie ein: Nehmen Sie teil und bewerben Sie sich bis 30. April 2017 mit Kurzbewerbung oder direkt online unter
www.trk.de/neo2017

Wir stellen ein: Migrant (m/w) - Integration von Geflüchteten als Chance für Unternehmen

Informationstag am Donnerstag, den 30. März 2017 in Bruchsal

Arbeitssuchende Flüchtlinge auf der einen und chronischer Fachkräftemangel auf der anderen Seite – und dennoch gibt es bei der Einstellung von Migranten in deutschen Unternehmen reichlich „Luft nach oben“.


Viele Bewerber verfügen zwischenzeitig über ausreichend deutsche Sprachkenntnisse, und einige bürokratischen Hürden wurden beseitigt. Welche Formalia muss ein Unternehmen noch beachten, und wie gelingt Integration von Geflüchteten in das Team auch zwischenmenschlich?
Antworten auf diese und weitere Fragen gibt es beim Informationstag „Wir stellen ein: Migrant (m/w) – Integration von Ge-flüchteten als Chance für Unternehmen“, der am Donnerstag, 30. März 2017, in der Volksbank Bruchsal-Bretten (Kaiserstraße 14, 76646 Bruchsal) stattfindet.

[mehr...]

„Helle Köpfe für coole Ideen“ gefunden: zwei neue zukunftsweisende Gründerprojekte bei braintex

Die Siegerkonzepte des braintex Gründerwettbewerb 2016 heißen guzz.io und Eduget

Die Waschmaschine streikt, es ist Samstagabend, kein Servicetechniker weit und breit, und die Bedienungsanleitung nicht zu finden. Selbst Youtube hat kein passendes Filmchen auf Lager. Jetzt hilft nur noch… die Produktidee von Tom Brückner.

Im braintex Gründerwettbewerb waren 2016 erneut „Helle Köpfe für coole Ideen“ aus den Bereichen Medizin, IT oder Kreativwirtschaft gesucht. Die beiden Sieger wurden am heutigen Mittwoch, 21. Dezember 2016, in den Räumen von braintex in Bruchsal bekanntgegeben. Sie erhielten die braintex Stipendien 2017 der Volksbank Bruchsal-Bretten und Sparkasse Kraichgau. Ein Jahr lang haben die Jungunternehmer nun Zeit, um im Gründerzentrum braintex ihre Geschäftsidee im Markt zu platzieren.
[mehr...]

braintex-Wettbewerb für kreative Geschäftsideen

Ein kreatives Arbeitsumfeld und finanzielle Unterstützung winkt den Siegern des braintex-Gründerwettbewerbs, den die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal ausgeschrieben hat. Beteiligen können sich „helle Köpfe mit coolen Ideen“ aus der gesamten Wirtschaftsregion Bruchsal und darüber hinaus: Gründungsinteressierte oder Berufstätige mit einer Geschäftsidee aus den Bereichen IT, Technologie, Medizin oder Kreativwirtschaft.
Zunächst muss lediglich ein „Onepager“ abgegeben werden, eine einseitige Kurzbeschreibung der eigenen Idee und deren Marktchancen. Einreichungsfrist hierfür ist der 4. November 2016 per E-Mail an bestbrains@braintex.de. Die Finalisten werden danach eingeladen, ihr Konzept ausführlicher vor der Wettbewerbsjury zu präsentieren.
[mehr...]

Pamina Tour nach Paris

Vom Saalbach an die Seine in weniger als drei Stunden: Die Fahrzeit von Bruchsal nach Paris verkürzt sich ab 12. Dezember 2016 erneut um einige Minuten. Und das in einem dichten Takt: Schnellzüge in die französische Hauptstadt - über Karlsruhe und Mannheim – gibt es dann werktags fast jede Stunde. Für Firmen, die im wichtigsten Auslandsmarkt der deutschen Wirtschaft tätig sind, ist das ein enormer Wettbewerbsvorteil.
Anlässlich des Starts dieser neuen Verbindungen bieten die Wirtschaftsförderer der grenzüberschreitenden PAMINA-Region (Bruchsal-Karlsruhe-Südpfalz-Nordelsass), eine Wirtschaftsreise für Unternehmer nach Paris an.

[mehr...]

zeozweifrei unterwegs legt einen fulminanten Start hin

„zeozweifrei unterwegs“, das größte E-Carsharing-Projekt in Baden-Württemberg außerhalb einer Großstadt, stößt auf große Nachfrage: Mehr als 650 Menschen an Rhein und im Kraichgau haben sich in den ersten vier Wochen für das neue E-Carsharing in der Wirtschaftsregion Bruchsal angemeldet. [mehr...]

Testfeld autonomes Fahren

Die Region Karlsruhe-Bruchsal-Heilbronn wird offizielles „Testfeld für autonomes Fahren Baden-Württemberg“. Das Verkehrsministerium in Stuttgart hat aus einer Reihe von Bewerbungen ein Konsortium unter Führerschaft des Forschungszentrums Informatik (FZI) ausgewählt. Die Stadt Bruchsal und die Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal sind Partner des erfolgreichen Konsortiums. [mehr...]

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 18 19 ] nächste Seite »
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH