News

best brains Gründerwettbewerb in der Wirtschaftsregion Bruchsal: "Helle Köpfe für coole Ideen" gefunden

Vier Gewinner mit begeisternden Gründungsideen machen das Rennen


Neue Geschäftsideen für die Wirtschaftsregion Bruchsal: die Sieger und Initiatoren des braintex Gründerwettbewerbs
v.l.n.r.: Jürgen Riffel (3We GmbH), Nishan Gupta (Betty24), Roland Schäfer (Volksbank Bruchsal-Bretten eG), Sina Kistner (Betty24), Stefan Huber (Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH),  (Domain), (Curito), (Domain), (Curito), Mirja Löhr (Familientutor), Timo Richter (Sparkasse Kraichgau)


Menschen zusammen zu bringen - diesen gemeinsamen Nenner verfolgen junge Unternehmensgründer, die den Gründerwettbewerb best brains in der Wirtschaftsregion Bruchsal gewonnen haben. Im Sommer 2015 hatte der neue Unternehmensinkubator braintex unter dem Motto "Helle Köpfe für coole Ideen" kreative Jungunternehmer aus den Bereichen Medizin, Technologie oder Krativwirtschaft gesucht. Eine Reihe interessanter Bewerber auf die Ausschreibung hatte die braintex-Wettbewerbsjury zu einer 7-minütigen Kurzpräsentation mit anschließender Fragerunde eingeladen. Am 11. Dezember 2015 wurden schließlich die Sieger des braintex-Wettbewerbs bekanntgegeben.



[mehr...]

Umweltpreis für Unternehmen 2016

Bereits zum 17. Mal können sich Unternehmen und Selbständige aus Industrie, Handel, Handwerk und Dienstleistung für den baden-württembergischen Umweltpreis bewerben. Mit dem Preis zeichnet die Landesregierung außergewöhnliche Leistungen im Bereich des betrieblichen Umweltschutzes und des nachhaltigen Wirtschaftens aus. "Umwelt- und Klimaschutz, Ressourceneffizienz sowie soziale Verantwortung sind mittlerweile Themen, die aus unternehmerischen Erfolgskonzepten nicht mehr wegzudenken sind. Denn betrieblicher Umweltschutz und nachhaltige Unternehmenskonzepte machen unsere Firmen fit für die Zukunft", erklärte Umweltminister Untersteller zum Start der Bewerbungsphase.

[mehr...]

ALLIANZ 4.0 Baden-Württemberg

Die Allianz Industrie 4.0 sucht in einem offenen Wettbewerb 100 innovative Projekte in Baden-Württemberg, die mit neuen Technologien Erfolgsgeschichte schreiben. Unter dem Titel "100 Orte für Industrie 4.0 in Baden-Württemberg" zeichnet das Land ab sofort innovative und "anfassbare" Lösungen für die Digitalisierung der Wertschöpfung in Industrie und Handwerk aus.

[mehr...]

Wirtschaftsforum Fertigung der Zukunft Japan und Baden-Württemberg, starke Partner im Maschinen- und Anlagenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau ist sowohl in Japan als auch in Baden-Württemberg eine tragende Säule der Wirtschaft. Viele Unternehmen beider Länder sind Partner auf Augenhöhe, forschungsstark in wichtigen Zukunftsbranchen und hoch innovativ.

[mehr...]

Cloud ja, aber bitte sicher: Praxistipps für Handwerker und Industriebetriebe am 19.01.2016

Cloud, Mobile, Social Computing werden von den Anbietern als Business-Enabler angepriesen, währenddessen Konservativdenker und Datenschützer mahnend an die möglichen Folgen ungezügelten Handels erinnern. Viele Unternehmen sind deshalb zu Recht verunsichert hinsichtlich der Einführung und Nutzung moderner IT. Fakt ist aber auch: Die unaufhaltsame Digitalisierung eröffnet auch immense Kostenersparnisse und neue Marktchancen.

Auszeichnung "Familienfreundlich in der Wirtschaftsregion Bruchsal" an 18 Arbeitgeber verliehen

Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick verleiht erstmals Auszeichnung "Familienfreundlich in der Wirtschaftsregion Bruchsal"

 

Die ausgezeichneten Betriebe können das neue Logo "Familienfreundlich in der Wirtschaftsregion Bruchsal" in der Mitarbeiterwerbung einsetzen.



Was machen, wenn die Kita erst um sieben öffnet, die Frühschicht aber schon viel früher beginnt? Wie den Nachwuchs in den Schulferien lückenlos betreuen, wenn nur 30 Tage Jahresurlaub zur Verfügung stehen? Diese und andere Fragen beschäftigen berufstätige Eltern. Gleichzeitig hat der Fachkräftemangel den Druck auf die Unternehmen erhöht. Viele Arbeitgeber lassen ihre Mitarbeiter auch in "außerbetrieblichen Angelegenheiten" nicht mehr im Regen stehen. Sie haben Angebote entwickelt, damit die Vereinbarkeit von Familie und Beruf gelingen kann. 18 vorbildliche Unternehmen wurden am Donnerstag, 15. Oktober 2015, ausgezeichnet.

[mehr...]

Raum für künftiges Wachstum sichern: Gewerbeflächenstudie Wirtschaftsregion Bruchsal gestartet

Regionale Wirtschaftsförderung Bruchsal und ihre Partner erheben Flächenbedarf der Unternehmen

Die Gewerbegebiete der Region wie hier in Forst an der Autobahn bieten kaum noch Platz, der künftige Bedarf wird nun erstmals systematisch erhoben.

 

Gewerbeflächen sind ein knappes Gut geworden. "Anfragen nach Flächen ab 50.000 Quadratmeter können wir Stand heute quasi nicht mehr bedienen", so Stefan Huber, Geschäftsführer der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal GmbH (WFG). Die WFG und ihre Gemeinden wollen deshalb sicherstellen, dass Bestandsunternehmen auch in Zukunft ausreichend Erweiterungsmöglichkeiten in Ihrer Heimatregion vorfinden und nicht abwandern müssten.

[mehr...]

Infoveranstaltungen der Industrie- und Handelskammer Karlsruhe zu den Auslandsmärkten Spanien/Portugal und Südafrika

Die IHK bietet interessante Informationsveranstaltungen an:

Unternehmergespräch Südafrika am 17.11.2015
Ländersprechtag Südafrika am 24.11.2015

[mehr...]

Die L-Bank informiert: Förderinitiative für die Innovationsfinanzierung

Baden-Württemberg gilt seit Jahren als eine der innovationsstärksten Regionen in Europa. Erfolgsfaktoren sind dabei die intensive Verzahnung zwischen Unternehmen und wissenschaftlichen Einrichtungen sowie die außergewöhnlich hohen Investitionen der Unternehmen in eigene Forschung und Entwicklung. Hierzu hat nun die L-Bank exklusiv für Unternehmen, die weniger als 250 Mitarbeiter und ihren Sitz in Baden-Württemberg haben, das neue Programm "Innovationsfinanzierung" aufgelegt. Es bietet neben einer Zinsvergünstigung auch einen Tilgungszuschuss für "marktnahe Forschungs- und Entwicklungsvorhaben".

Weitere Informationen finden Sie hier: Produktinformationen und Projektbeschreibung

Energie- und BauMesse 2016 Wirtschaftsregion Bruchsal am 19.03.2016 und 20.03.2016

Bauen, Renovieren, regenerative Energien, umweltgerechte Mobilität und Ressourceneffizienz stehen im Mittelpunkt der "Energie- und Baumesse 2016". Die Verbraucherausstellung findet am 19. und 20. März 2016, jeweils von 11.00 bis 18.00 Uhr, im Bürgerzentrum in Bruchsal statt. Mit 70 Ausstellern und über 3000 Besuchern hat sich die Messe in den letzten Jahren als Plattform für hochwertige Kundenkontakte bei Handwerkern, Beratern und Bau- und sonstige Dienstleistern etabliert.

Aktuell sind bereits mehr als 50 % der Standflächen vergeben. Firmen aus der Wirtschaftsregion Bruchsal werden bei der Standvergabe bevorzugt behandelt. Weitere Informationen und Online-Anmeldung finden Sie hier.

« vorherige Seite [ 1 2 3 ... 10 ... 15 16 ] nächste Seite »
Konzeption & Gestaltung: Artbox - Agentur f. Kommunikation und Design |  Umsetzung: egghead Medien GmbH